Hermann Zilcher

    Hermann Zilcher
  • geb. 18.8.1881, gest. 1.1.1948
  • erstes Instrument: Klavier
  • ab 1897 Klavier- und Kompositionsstudium
  • ab 1901 Komponist, Pianist, Begleiter und Klavierlehrer am Hochschen Konservatorium in Frankfurt
  • 1908 an der Akademie der Tonkunst in München zum Professor ernannt
  • 1920 bis 1944 Direktor des Staatskonservatoriums in Würzburg
  • 1922 Begründer der Mozart-Festspiele in Würzburg
  • Kompositionen: hauptsächlich für Orchester, Kammerorchester, Chor, Theatermusik und Gesangsstücke

Werke für Akkordeon

Zilcher-Portrait